x                
             
                     
           


BAUPLANUNG    BAUBETREUUNG        
 
 

 

LEISTUNGEN des Büros    

 
 
  in nachfolgender Übersicht sind für markante Etappen der gesamten BauTätigkeit  Demo-Beispiele meines Büros aufgeführt

die ThemenKomplexe konzentrieren sich auf grundsätzlich-notwendige Aktivitäten bei Bau-Planung + Bau-Ausführung   und den speziellen Bereich der NGW (NahrungsGüterWirtschaft).
Sie sollten sich dann einfach durch das jeweilige Kapitel hindurch-scrollen, um den Umfang zu erfassen.
Um effektiv + schnell  in meiner WebSite etwas aufzufinden, bitte mein SuchTool nutzen.

es ist mir nicht gelungen zum Zeitpunkt der Freigabe alle Kapitel abgeschlossen zu präsentieren.
Es verbleiben Anarbeitungen bzw unfertiger Bearbeitungsstände die ich dann erst im Nachhinein vervollständigen werde.
/derartiges ist dann idR. magenta-farbig hervorgehoben
 
 
 
Zeile1

Leistungen zur BauPlanung und BauDurchführung    

Abwicklung von Bauvorhaben

 

CAD Bautechnische Berechnungen + Nachweise

 

SpezialPlanungen
/ AST
Zeile2
BauKosten
BauFinanzierungen
AVA  - LV / LB Bauablauf-Planung Bau-Management
Zeile3
Facility Management
 
Objekt-Präsentation Immo-Wertermittlung

 

BauSanierungen
BauschadensGutachten
Zeile3



BalkonSanierung


 
   

 


 
Zeile4                                                                                                                                    SpezialPlanungen zur NGW

SpezialPlanungen zur NGW *   

Abwasser SäureschutzBau
Fußböden

KühlraumBau
KälteSchutz

Flachdach
Zeile5
bautechnischer
Stahlbau
FörderTechnik
HausTechnik in der NGW energie-optimiertes
Bauen



weiteres zur NGW
Ausblick

 

 
 
* ACHTUNG lange LadeZeiten
 
 

 
 

Leistungsprofil KÜHLRAUMBAU    

 
 
mein LeistungsAngebot;
- Prüfung von PlanungsUnterlagen zum KüBau-Teil  auf fachlichen Inhalt + Vollständigkeit
- ergänzende KüBau-Planungen  /besonders Detail-Planungen
- Überwachung von KüBau-Ausführungen und zwar weltweit
- Planung von KüBau-Komplexen möglichst in Verbindung mit einem PartnerBüro
- Auswertung von SchadensFällen zum KühlraumBau  und Erstellen von SanierungsVorschlägen


ich steige auch in ein laufendes Vorhaben ein  bzw stelle ein angefangenes Objekt fertig

das Szenario;
- kurzfristig den Bestand aufnehmen  - Baufortgang stabilisieren   - erfolgreich zu Ende bauen

- ich prüfe Ihre AusführungsUnterlagen auf Vollständigkeit
- ich ergänze Ihre ProjektUnterlagen zum Kühlraumbau
- ich bereite die KühlraumBau-Ausführung technologisch vor  > MaterialEinsatz,  AblaufFolgen, 


durch diffizile Details muß ein BV nicht teurer werden,  aber es wird besser
entscheidend ist nur,  das alles auch entsprechend vorbereitet wird  und bei der jeweiligen Erst-Ausführung die Leute angeleitet,  informiert und kontrolliert werden
erst wenn man das Gefühl hat, die Sache wurde verstanden, sollte man die Leute allein weiter machen lassen


besonders besteht Interesse an geplanten Kühlraum-Bauvorhaben wo es darum geht die gesamte Palette von Baumaßnahmen zur Errichtung eines Kühlhauses/Kühlkomplexes, zur Anwendung zu bringen.
Ich bin dazu ortsunabhängig und auch in Bezug auf zeitliche Belange gibt es keine Begrenzungen.

 
 

Leistungen des Bueros
 

Leistungsprofil  GEWERBE-BAU    

   
  unsere Planungstätigkeit erstreckte sich auf:
  Gewerbebauten, besonders Bauten der Nahrungsgüterwirtschaft (Fleischverarbeitungsbetriebe z.T. mit  Schlachtung, Bäckereien),  KühlhausBauten,  Rohstoff-RecyclingAnlagen 


dazu erbrachten wir folgende Leistungen:
  komplexe Aufgabenstellung mit Funktionsprogramm, Standortanalysen etc

  komplexe Koordinierung aller Auftragnehmer von Planung und Ausführung quasi ProjektSteuerung

  alle 9 Leistungsphasen der HOAI § 15 Planungen

  Abwicklung des Genehmigungsverfahrens i.A.

  globale Leistungsbeschreibungen und /oder positionsweise Leistungsverzeichnisse

  Vergabeverfahren an Ausführungsfirmen i.A.

  Baubetreuung / Baumanagement

  Abrechnung/Prüfung von Bauleistungen, Abnahmen + BaumängelManagement


Besondere Spezialkenntnisse und Erfahrungen zu Bauten der NGW waren wie folgt:
- Kühlraumbau
- Säureschutzbau
- Koordinierung der Ausrüstung (Sanitär, Hzg, Kälte, Lüftung, Elektro)
- flurlose und flurgebundene Fördertechnik
- Entwässerungstechnik / Hygieneforderungen
- hierzu ist auch einschlägige Spezialliteratur vorhanden

Spezialkenntnisse und Erfahrungen zu Recycling-Anlagen /Wertstoffhöfen waren wie folgt:
- BauPlanungen unter BimSchG und unter WHG §19
- Bemessung von AbscheiderAnlagen (Benzin, Koaleszenz) + VersickerungsAnlagen
- BodenflächenBefestigungen nach WHG §19
- LöschwasserAnlagen


  Kostenermittlung nach KostenGruppen der DIN 276 (mittels BKB BW u.a.)
/gepflegte Eigen-KostenKennziffern-Datenbank zu o.g. Bauaufgaben

  Tragwerksplanung / statische Bearbeitungen

  Brandschutz-, Wärme- und Feuchtigkeitsschutz-Nachweise  für Industriebauten

  Bauzeitplanung / Bauablaufplanung
- vorgezogene nutzungsfähige Bauabschnitte
- computergestützte Termin- und Ablaufplanung: BalkenPlan (Gantt) und NetzPlan (Pert) und RessorcenVerwaltung mit MS Project 98
- Baustelleneinrichtung / Winterbaumaßnahmen

  Raumbücher- / Kennlisten-Aufbereitung für Facility Management (FM-Software: pit-cup)

  DatenErfassung + Aufbereitung in MS Access-Datenbanken
   
   
   
 
   
 

Leistungsprofil  ALTBAU-SANIERUNG    

   
  unsere Planungstätigkeit erstreckte sich auf:
  mehrgeschossige Wohnbauten
  Reihen- und Doppelhaus-Anlagen und freistehende Einfamilien-Häuser


dazu erbrachten wir folgende Leistungen:
  Bestandsaufnahmen / Anfertigung von Bestandszeichnungen

  Schadensfeststellungen / Erhaltungszustand / erforderlicher Bauteilaustausch

  Beratung zum Fördermitteleinsatz des Bundes und des Landes Sachsen

  Beantragung der MedienAnschlüsse städtischer Versorgungsträger

  Erarbeitung einer Aufgabenstellung / GrundlagenErmittlung


Alle Planungsphasen der HOAI - Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung und Ausführungsplanung

Tragwerksplanung / statische Bearbeitungen

Abwicklung des Baugenehmigungsverfahrens i.A. Bauvorlageberechtigung liegt vor

globale Leistungsbeschreibungen und /oder positionsweise Leistungsverzeichnisse

Kostenermittlung nach KostenGruppen der DIN 276 bzw nach Leistungsbereichen des StLB

AST (globale Leistungsbeschreibungen mit Systemskizzen) für AN-Haustechnik,
  /damit weitgehend Entfall gesonderter haustechnischer Planungen


Vergabeverfahren durch Angebotseinholung + AngebotsAuswertung /Preisspiegel

Baubetreuung / Bauablaufmanagement

AN-Abrechnungen prüfen, Abnahmen + BaumängelManagement

Datenerfassung in Access-Datenbanken


ImmoVerwaltung vorbereiten mit ImmoSoftware ‚‘Hausverwaltung‘ von Haufe

Raumbücher / Kennlisten –Aufbereitung für Facility Management


SchadensGutachten erstellen / ggf. Spezial-Gutachter beauftragen

Verkehrswertermittlungen für bebaute und unbebaute Grundstücke nach WertV 88